. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest

Pool mit Meerblick

Eine großflächige Malerei zaubert eine Meereslandschaft an die Wände dieser attraktiven Schwimmhalle.

Der Rohbau für die Schwimmhalle war schon fertiggestellt, blieb aber einige Jahre ungenutzt. Es hatte lange gedauert, bis sich der Bauherr dazu entschloss, die Schwimmhalle fertig zu bauen.
Sein Wohnhaus auf dem durch einen Hang abfallenden Grundstück bestand bereits. Im Untergeschoss war alles für den Ausbau des Schwimmbades vorbereitet. Nun sollte es losgehen.

Pool mit Meerblick

Aufgrund der Hanglage des Grundstücks befindet sich die Schwimmhalle zwar im Untergeschoss des Hauses, bietet aber den direkten Austritt in den Garten. Dem Bauherrn wurden die bsw-Schwimmbadbauexperten der Firma Kühling & Hauers empfohlen. Mit den verschiedenen Ideen und Vorstellungen des Bauherrn entwickelten die Poolexperten eine attraktive Lösung für seine Poolanlage: ein 4 m x 8 m Becken mit Skimmertechnik und Folienauskleidung.

Die ursprüngliche Idee des Bauherrn, das Becken mit Fliesen auszukleiden, wurde wieder fallen gelassen. Zur Ausstattung des Pools gehören eine bequeme Einstiegstreppe, Farb-LED-Scheinwerfer, eine Fluvo-Gegenstromanlage und eine Fluvo-Massageanlage mit vier Düsen. Die Technikausstattung umfasst eine Filteranlage sowie die Mess-, Regel- und Dosiertechnik sopratest, welche die Wasserwerte ständig im Griff hat.

Um die Schwimmhalle bauphysikalisch für den Einsatz als Dauerfeuchtraum zu sichern, wurden die Wände und Decke mit ISO-Wärmedämmung und Dampfsperre ausgekleidet. Dazu sollte die Schwimmhalle auf Wunsch des Bauherrn eine attraktive, helle und freundliche Gestaltung bekommen.

Schwimmhalle mit Illusionsmalerei

Um dem Raum optisch mehr Höhe zu geben, wurde die abgehängte Deckenkonstruktion mit einer Spanndecke versehen, in der sich das Poolwasser widerspiegelt. Scheinwerfer in der Deckeneinfassung hüllen den Raum gleichfalls in ein attraktives Farblicht und korrespondieren mit den Poolscheinwerfern im Wasser.

Zum Einsatz kommt eine sopra-Herget-Lüftungstechnik mit Wärmerückgewinnung, die für angenehme Klimabedingungen in der Schwimmhalle sorgt. Über Schlitzschienen wird die warme, aufbereitete Luft fast geräuschlos in die Schwimmhalle eingebracht.

Schwimmbad Technikraum

Des Weiteren wurde auf zwei Wänden eine Illusionsmalerei aufgebracht, die eine Küstenlandschaft darstellt. Die Malerei öffnet scheinbar den Raum und lässt ihn wesentlich größer wirken als er ist. Aus Sicht des Betrachters entsteht ein direkter Übergang zwischen der Wasserfläche des Schwimmbeckens und der scheinbar dahinterliegenden Meeresbucht.

Schwimmhalle mit Sauna Die Sauna ist in einem Nebenraum der Schwimmhalle untergebracht.

Dank breiter Glastüren, die den schnellen Austritt auf die Terrasse und in den Garten erlauben, kommt viel Tageslicht in die Schwimmhalle. Und Platz für eine Bar und Ruheliegen war auch noch. Zur Ausstattung gehört außerdem eine Arend-Sauna mit breiter Glasfront, die in einem Nebenraum der Schwimmhalle untergebracht ist. So macht die ganze Schwimmhalle einen freundlichen, einladenden Eindruck und wird von der ganzen Familie gerne genutzt.

Dieser Artikel ist in Ausgabe 56 des pool Magazins erschienen.

Bewertungen

War dieser Artikel für Sie hilfreich? Bitte vergeben Sie Punkte für Ihre Bewertung:

(1 Punkt)(2 Punkte)(3 Punkte)(4 Punkte)(5 Punkte)  

Loading...

Kommentar verfassen




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten einverstanden. Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen. Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an. Bitte geben Sie Ihren Namen an. Bitte geben Sie Ihren Kommentar ab.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie unsere
Hinweise zum Datenschutz.

Im Kommentar zugelassene HTML-Tags

<a href="" title="">, <abbr title="">, <acronym title="">, <b>, <blockquote cite="">, <cite>, <code>, <del datetime="">, <em>, <i>, <q cite="">, <s>, <strike>, <strong>


Anzeigen
Magazin