. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Pooltreppe

Leichter Einstieg ins Schwimmvergnügen

Turbinenschwimmanlage HydroStar von BINDER jetzt auch mit Edelstahl-Treppe.

BINDER bietet seine Turbinenschwimmanlage HydroStar ab sofort auch in Kombination mit einer selbsttragenden Pool-Treppe aus Edelstahl an. Die Treppe ermöglicht einen bequemen Einstieg in den Pool, wird nach Kundenwunsch angefertigt und ist damit eine elegante Möglichkeit, HydroStar in einem bestehenden Pool nachzurüsten.

BINDER_Edelstahltreppe_Pools BINDER hat eine neue Edelstahl-Treppe für Pools entwickelt, die den Einstieg ins Wasser erleichtert. Die Treppe ist standardmäßig mit der Turbinenschwimmanlage HydroStar ausgestattet und wird individuell an die Poolgröße angepasst.

Die Turbinenschwimmanlage HydroStar von BINDER erzeugt eine breite, gleichmäßige Strömung wie in einem Fluss. Sie hat im Vergleich zu pumpenbetriebenen Gegenstromanlagen viele Vorteile: Ihre Strömung belastet den Körper nicht punktuell, sondern umspült ihn auf breiter Fläche. Die Anlage läuft darüber hinaus geräusch- und vibrationsarm, verbraucht nur etwa 20 bis 50 Prozent der Energie herkömmlicher Systeme und ist nahezu wartungsfrei.

HydroStar lässt sich schnell und unkompliziert nachrüsten und ist jetzt auch als fest in eine Edelstahl-Treppe integrierte Variante erhältlich. Die freistehende, selbsttragende Treppe überzeugt durch ein hochwertiges Design, wird individuell an jeden Pool angepasst und kann auch nachträglich ganz einfach in das Becken eingesetzt werden. Mit der Edelstahl-Treppe ermöglicht BINDER einen komfortablen Einstieg in das natürliche Schwimmvergnügen, das seine Turbinenschwimmanlage HydroStar bietet.

BINDER_Pooltreppe Mit der neuen Edelstahl-Treppe von BINDER lässt sich die Turbinenschwimmanlage HydroStar elegant nachrüsten.

Die Treppe besteht aus hochwertigem, 2 mm starkem Edelstahl (V4A) und wird so in den Pool eingebaut, dass sich dessen Nutzfläche nicht verringert. In der ersten, 55 cm tiefen Stufe befindet sich die Turbinenschwimmanlage HydroStar. Über Schlitze in den Treppenstufen sowie an den Seitenwänden der Treppe wird sie mit Wasser versorgt.

Auf Wunsch stattet BINDER die Edelstahl-Treppe auch mit einer Luftsprudelanlage aus: Kleine Bodendüsen in der ersten Stufe wirbeln Luftblasen auf, die eine belebende Wirkung entfalten. Der Verkaufspreis der Treppe mit HydroStar (BGA160) wird bei rund 12.000 Euro liegen.

Weitere Informationen unter:


Anzeigen
Magazin