. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Accessoires

Ein Eisbrunnen, der wächst

Der genau einen Meter breite und hohe Stalagmit kann in kühlem Blau oder optional mit Farblichtwechsel der schimmernden LED-Hinterleuchtung der Eisschale in Szene gesetzt werden.

Der neue Eisbrunnen Stalagmit von Klafs arbeitet ganz anders als die bekannten Geräte: Hier fällt das Eis nicht von oben in eine Auffangschale, sondern wächst in Form von Eiszapfen gleichmäßig von unten nach oben.

Eisbrunnen_klafs

Der Stalagmit ist besonders einfach, schnell und kostengünstig zu installieren, weil er frei stehend zum Beispiel in einer bisher ungenutzten Raumnische Platz findet. Er benötigt lediglich Anschlüsse für Wasser, Abwasser und Strom.

Die stabile Unterkonstruktion aus Aluminium, der Sockelrahmen, wird bei der Montage einfach auf dem Fußboden verklebt. Für Wartungs- oder Servicearbeiten sind zwei Seitenverkleidungen abnehmbar. Ein mehrstufiges Hygiene- und Sicherheitskonzept garantiert darüber hinaus jederzeit einwandfreie Hygiene, Funktion und Zuverlässigkeit.

Mehr Infos bei www.klafs.de


Anzeigen
Magazin