. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
aquanale 2009

Willkommen in Köln!

Willkommen zur einzigen internationalen Fachmesse für Schwimmbad und Wellness in diesem Jahr!

Vom 28. bis 31. Oktober trifft sich die internationale Schwimmbad- und Wellnessbranche erneut zur aquanale, der Internationalen Fachmesse für Sauna, Pool, Ambiente, in Köln. Rund 300 Unternehmen aus 27 Ländern präsentieren auf einer Bruttoausstellungsfläche von rund 36.000 Quadratmetern ihre Neuheiten, Innovationen, Produkte und Services.

aquanale_whirlpool

„Sowohl national als auch international ist die Angebotsseite nahezu vollständig vertreten“, so Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH. Auch die Branche blickt im Vorfeld der aquanale optimistisch in die Zukunft. „Rund ein Viertel der 660.000 Privatpool-Besitzer in Deutschland haben konkrete Aus- und Umbaupläne, die sich in einem Investitionsvolumen von gut 700 Millionen Euro in den beiden kommenden Jahren niederschlagen. Hinzu kommt: 260.000 Endkunden planen, sich in naher Zukunft einen Pool anzuschaffen. Dafür wollen sie rund 3,4 Milliarden Euro ausgeben“, berichtet Dieter C. Rangol, Geschäftsführer des bsw (Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.).

Dank einer neuen Hallenstruktur belegt die aquanale in diesem Jahr erstmals die zwei unmittelbar übereinander liegenden Hallenebenen 10.1 und 10.2. Parallel zur aquanale findet auch die FSB – Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen – vom 28. bis 30. Oktober in den Hallen 3.2, 11.1, 11.2 und 11.3 statt. Die räumliche Verknüpfung der Schwimmbadbereiche der beiden Messen schafft ein attraktiv gestalteter Wasserboulevard.

Dieser verbindet die direkt nebeneinander liegenden Hallen des privaten und öffentlichen Schwimmbadsektors miteinander. Insgesamt stellen rund 380 Unternehmen allein aus den Segmenten Schwimmbad und Sauna auf den beiden internationalen Fachmessen in Köln aus. Damit sind alle Aspekte des Schwimmens, der private und öffentliche Schwimmbadbereich, in Köln komplett auf einer Plattform vertreten.

Laden Sie hier den aktuellen Besucher-Flyer herunter (2,6 MB).