. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Pool

Sprachsteuerung

Wasserattraktionen mit einem gesprochenen Befehl an- und ausschalten, Systemmeldungen und Wasserparameter zu jeder Zeit abfragen oder den Filterbetrieb überprüfen, ohne in den Keller zu gehen.

Das alles und mehr bietet EVA (Eingabe Verarbeitung Ausgabe), die Sprachsteuerung von dinotec. Denkbar einfach sind die „Zutaten“, die Bäder für die Sprachsteuerung benötigen: eine dinotecNET+ oder AquaTouch+ Steuerung, eine Breitband-Internetanbindung und das EVA-Sprachsteuerungspaket bestehend aus Bluetooth-Headset und Nettop-PC. Über das Headset dirigiert der Schwimm­meister seine Anlage.

Dinotec

Gesprochene Befehle führt das System direkt aus, angeforderte Informationen teilt es über den Ohrhörer mit. Der Gang in den Technikraum oder das Büro entfällt. EVA ist überdies mit dem Inter­net verbunden und liefert bei Bedarf auch Informationen aus dem World Wide Web. Die Sprachsteuerung ist für öffentlich genutzte Pools konzipiert. Ein System für den privaten Bereich ist aber bereits in der Entwicklung. EVA zum Anschauen gibt es hier.