. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Gegenstromanlagen

HydroStar bringt Triathlon-Feeling in den Pool

Die turbinenbetriebene Gegenstromanlage HydroStar von BINDER bietet ein Schwimmgefühl wie bei einem Triathlon.

 

Ein Schwimmgefühl wie in einem Fluss

Die Gegenstromanlage HydroStar erzeugt eine naturnahe Strömung

Mit der turbinenbetriebenen Gegenstromanlage HydroStar von BINDER wird das Schwimmen im eigenen Pool zum Erlebnis: Der breite kraftvolle Volumenstrom ähnelt der Strömung in einem Fluss und bietet sowohl Leistungs- als auch Freizeitschwimmern optimale Trainingsbedingungen.

BINDER-Hydrostar-naturnahe-stroemung2 Schwimmtraining unter Triathlon-Bedingungen: Die Turbinentechnologie von BINDER macht‘s möglich, Bild: BINDER GmbH & Co. KG

Namhafte Sportler haben die Turbinenschwimmanlage getestet und sind begeistert: Neben der naturnahen Strömung heben sie besonders die leichte Steuerung des Systems hervor. Die Leistung der Turbinen lässt sich bequem regulieren und an das individuelle Trainingsniveau anpassen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit, mit der neuen Binder24-App eigene Übungseinheiten zu erstellen. „Ich muss oft Intervall-Trainings absolvieren. In der App kann ich die verschiedenen Strömungsstärken vorab festlegen und dann einfach durchschwimmen“, berichtet Triathletin Sabine Lischka. Beim Schwimmen mit der Turbinenschwimmanlage entfällt zudem das ständige Wenden und Abstoßen vom Beckenrand, sodass sich der Schwimmer ganz auf seine Technik konzentrieren kann.

Die turbinenbetriebene Gegenstromanlage HydroStar wurde von der ZEIT-Verlagsgruppe kürzlich als „Marke des Jahrhunderts ausgezeichnet. Sie eignet sich aber nicht nur für Leistungsschwimmer, sondern für alle, die ausdauernd trainieren wollen. BINDER bietet HydroStar in verschiedenen Ausführungen mit Volumenströmen von 160 bis 1.200 m3 pro Stunde an. Die Strömungsstärke der Turbinenschwimmanlage kann man per Piezo-Taster, Fernbedienung oder über die Binder24-App exakt an das eigene Trainingsniveau anpassen.

BINDER-Hydrostar-naturnahe-stroemung1 Die turbinenbetriebenen Gegenstromanlagen lassen sich bequem per Fernbedienung, Piezo-Taster oder über die BINDER24-App steuern, Bild: BINDER GmbH & Co. KG

HydroStar wurde speziell für Pool-Neubauten entwickelt – die Turbinentechnologie lässt sich aber als Nachrüstanlage EasyStar auch in bestehende Pools schnell und einfach integrieren. EasyStar wird vom Fachhändler mit wenigen Handgriffen am Beckenrand befestigt und ist innerhalb kurzer Zeit einsatzbereit. Die Gegenstromanlage bietet dieselbe Leistung und dieselben Funktionen wie HydroStar, ist aber kompakter. EasyStar wurde mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet und fügt sich harmonisch in jede Umgebung ein.

Beide Gegenstromanlagen lassen sich vom Fachpersonal wesentlich schneller installieren als herkömmliche pumpenbetriebene Systeme. Sie sind darüber hinaus auch deutlich energieeffizienter: HydroStar und EasyStar verbrauchen 50 bis 80 Prozent weniger Strom als marktübliche Gegenstromanlagen. Interessenten können die Turbinentechnologie bei einem kostenlosen Probeschwimmen unverbindlich testen. Weitere Infos gibt es unter https://www.binder24.com/probeschwimmen/.

 

Über BINDER
Die Hamelner BINDER GmbH & Co. KG ist Spezialist für die Herstellung von Rohrmotoren für Schwimmbadabdeckungen. Mit seinem umfangreichen Know-how und der jahrzehntelangen Erfahrung entwickelte das Familienunternehmen die turbinengesteuerten Gegenstromanlagen HydroStar und EasyStar, die den Nutzern ein naturnahes Schwimmgefühl vermitteln. Anders als pumpengesteuerte Gegenschwimmanlagen erzeugt HydroStar eine breite, gleichmäßige Strömung, die den ganzen Körper umfasst. Die Anlage ist einfach zu installieren, arbeitet energieeffizient und kann auch in bestehenden Becken problemlos nachgerüstet werden.