. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Gegenstromanlagen

Ein gesunder Rücken – mit Gegenstromanlagen von BINDER

Die breite kraftvolle Strömung ermöglicht ein effektives Training der Rückenmuskulatur.

BINDER-PM-Rueckengesundheit-pool-magazin Die Gegenstromanlagen von BINDER eignen sich ideal für die Rückengymnastik (Bild: BINDER GmbH & Co. KG)

Diese Strömung macht den Rücken fit

Gegenstromanlagen von BINDER sind ideal für die Wassergymnastik

Jeder dritte Deutsche leidet ab und zu unter Rückenschmerzen. Das beste Gegenmittel ist eine gezielte Stärkung der Muskulatur – z. B. mit einfachen Gymnastikübungen im Pool. Die kraftvolle Strömung der turbinenbetriebenen Gegenstromanlagen von BINDER verstärkt den Trainingseffekt noch.

Der Volumenstrom der Anlagen ist deutlich breiter und stärker als bei pumpenbetriebenen Systemen und eignet sich daher sehr gut für das Rückentraining. „So wird der Muskelaufbau schonend gefördert“, berichtet Paralympics-Siegerin Elena Semechin (geb. Krawzow). Besonders begeistert ist die Leistungsschwimmerin und Physiotherapeutin von der Strömung der turbinenbetriebenen Gegenstromanlagen: „Da sie den Körper gleichmäßig umfließt und nicht punktuell belastet, werden alle Muskelgruppen trainiert.“ Die Sportlerin überzeugt auch die stufenlose Regulierung der Strömung, die sich ganz leicht per Fernbedienung oder optional via Piezo-Taster bzw. über die BINDER24-App an individuelle Vorlieben anpassen lässt.

Für Poolneubauten bietet BINDER die Turbinenschwimmanlage HydroStar an, für bestehende Schwimmbecken gibt es die Nachrüstanlage EasyStar. Beide Ausführungen sind mit Volumenströmen von 160 m3 bis 1200 m3 erhältlich und verfügen über dieselbe Leistung und dieselben Funktionen. Im Vergleich zu anderen Gegenstromanlagen verbrauchen HydroStar und EasyStar bis zu 80 Prozent weniger Strom und lassen sich vom Fachhändler wesentlich schneller installieren. Die turbinenbetriebenen Gegenstromanlagen laufen flüsterleise und müssen kaum gewartet werden.

 

Über BINDER
Die Hamelner BINDER GmbH & Co. KG ist Spezialist für die Herstellung von Rohrmotoren für Schwimmbadabdeckungen. Mit seinem umfangreichen Know-how und der jahrzehntelangen Erfahrung entwickelte das Familienunternehmen die turbinengesteuerten Gegenstromanlagen HydroStar und EasyStar, die den Nutzern ein naturnahes Schwimmgefühl vermitteln. Anders als pumpengesteuerte Gegenschwimmanlagen erzeugt HydroStar eine breite, gleichmäßige Strömung, die den ganzen Körper umfasst. Die Anlage ist einfach zu installieren, arbeitet energieeffizient und kann auch in bestehenden Becken problemlos nachgerüstet werden.