. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Infrarotkabine

Das Platzwunder

Mit einer schienengeführten Mechanik lässt sich die platzsparende Infrarotkabine Movito vom Sauna- und Infrarotexperten Röger einfach von Hand ausziehen und schnell wieder zusammenschieben.

Um das zu ermöglichen, ist die aus massiven Fichtenholz gefertigte Sitzbank schwenkbar gelagert. Wenn die Movito komplett ausgezogen ist, bietet sie mit einer Raumtiefe von gut 1 m, den bequemen, körpergerecht geformten Infrarotsitzen und den beweglichen Rückenlehnen reichlich Platz für den erholsamen Genuss der tiefenwirksamen Infrarotwärme. Zusammengeschoben benötigt sie in der Tiefe nur 60 cm.
 
roeger_infrarotkabine_movito Die Infrarotkabine Movito vom Sauna- und Infrarotexperten Röger ist ein wahres Platzwunder.
 
Für die Innenverkleidung stehen Fichte-Profile, Hemlock-Profile oder Zirbelkiefer-Paneele zur Auswahl. Die Kabine ist mit einem 230-Volt-Steckdosenanschluss, zwei Wärme-Komfortstrahlern, einer besonders flachen Steuerung mit integriertem Soundsystem und einem integrierten Decken-Spot ausgestattet. Es gibt die Kabine in zwei Größen: als Movito Uno mit einem Infrarotsitz und einer Breite von 116 cm und als Movito Duo mit zwei Infrarotsitzen und einer Breite von 146 cm.
 
Weitere Informationen unter:


Anzeigen
Magazin