. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
bsw-Expertenrunde — 11.10.2007

Projekt Wellnessraum

Auf der Aquanale 2007 werden die Ergebnisse des Projektes „Wellnessraum“ präsentiert.

Eine steigende Nachfrage nach kompletten „Wellnessräumen“ im privaten Bereich diagnostizierte eine Expertenrunde auf Einladung des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw) in Köln. Der mit Vertretern aus allen für die Errichtung und Pflege eines „Wellnessraums“ notwendigen Marktbereichen – Wasser, Wärme, Licht, Architektur – umfassend besetzte Kreis verständigte sich in der Auftaktveranstaltung darauf, interdisziplinär ein Gesamtkonzept für diesen Angebotssektor zu entwerfen.

bsw-Expertenrunde Wellnessraum

Dornbracht, Röger, RivieraPool, Balnea, sopra, Tec-Nova, Grünbeck, WDT, wedi und einige mehr – die Teilnehmerliste der Gesprächsrunde zu „Wellnessräumen“, beweist: Unternehmen aus allen Marktsegmenten wollen hier zusammenarbeiten und sich, zum Besten für die potenzielle Kundschaft, vernetzen.

„Immer mehr Wellnessfreunde wollen nicht »nur« eine Sauna, »nur« einen Pool oder »nur« eine Dampfdusche. Sie wollen, oft von den Wellnesslandschaften in Hotels inspiriert, ganze Wellnessräume zu Hause haben. Mit unserer Initiative sollen die beteiligten Firmen Gesamtlösungen anbieten können, egal wie spezialisiert sie sind“, beschreibt bsw-Geschäftsführer Dieter  C.  Rangol.

Dem „Wellnessraum“ ordneten die Beteiligten Stichworte wie „Lebensraum“, „Wärme, Wasser, Ruhe“ „gesundheitsfördernd“ und „Wohlfühlatmosphäre“ zu. Damit die Kunden dies so bequem und so hochwertig wie möglich bekommen können, ist im Vorfeld viel Detailarbeit nötig.

Planer und Architekten wollen überzeugt sein, die technischen Voraussetzungen müssen genauso stimmen wie die Marketingkonzepte, Module müssen definiert und erstellt sein.

Dieter  C.  Rangol: „Nach dem hervorragenden Auftaktgespräch bin ich sicher, dass die Branche das Ziel erreichen und das Projekt »Wellnessraum« umsetzen kann!“

Meilenstein für das Projekt „Wellnessraum“ wird die aquanale 2007 – Internationale Fachmesse für Sauna, Pool, Ambiente – sein. Der bsw präsentiert dort unter der Dachmarke „Forum Wellness Raum“ eine Sonderschau zum Thema private Wellnessräume. Seien Sie dabei: Halle 9, Stand-Nr. A-010.

Weitere Informationen: