. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Auszeichnung — 21.05.2019

Der Champion von Whirlcare macht seinem Namen alle Ehre

Dreifach-Auszeichnung beim PLUS X AWARD: Whirlpool erhält Gütesiegel für High Quality, Design und Bedienkomfort.

Der Champion von Whirlcare macht seinem Namen alle Ehre: Bei der Verleihung der PLUS X AWARDS erhielt der Whirlpool aus der neuen K-Luxury-Edition des deutschen Herstellers Whirlcare Industries gleich drei der begehrten Gütesiegel: für High Quality, Design und Bedienkomfort.
 
Mit mehr als 750 teilnehmenden Marken aus annähernd 80 Branchen ist der PLUS X AWARD der weltweit größte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Seit 16 Jahren zeichnet er Marken für den Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte aus und würdigt deren herausragende und kaufentscheidende Merkmale. Whirlcare hat sich nicht selbst um die Teilnahme am PLUS X AWARD beworben, sondern wurde für das Modell Champion nominiert.
 
whirlcare_champion
 
Über die Vergabe der etablierten Gütesiegel entscheidet eine unabhängige Jury bestehend aus industrieneutralen Branchenpersönlichkeiten und Fachjournalisten, welche die teilnehmenden Produkte eingehend beurteilen. Daher gelten die Auszeichnungen auch als Gradmesser für den Erfolg eines Produkts am Markt und ein „untrügliches Zeichen für Markenqualität“.
 
Eins der bedeutendsten Gütesiegel für ein Produkt ist die Auszeichnung „High Quality“: „Sie verkörpert einerseits die Bestrebungen des Herstellers, dem Kunden beste Qualität zu liefern. Andererseits steht das Siegel auch für die Langlebigkeit eines Produktes“, heißt es in der Erläuterung zu den einzelnen Auszeichnungen. High-Quality-Produkte unterschieden sich in diesen Belangen von Massenware, die nur für den schnellen Konsum und mit Hinsicht auf zeitnahen Austausch entworfen worden seien: „High-Quality-Produkte sind ein Investment in die Zukunft.“
 

„Dieses Gütesiegel freut uns natürlich ganz besonders, denn es macht deutlich, dass wir uns klar gegen die Konkurrenz aus sogenannten Niedriglohnländern abgrenzen“

so Otmar Knoll, Direktor von Whirlcare Industries, zum Ergebnis der Jurierung.

„Schließlich steht Whirlcare für innovative Whirlpools der neusten Generation, die unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten für den therapeutischen Privatgebrauch in Deutschland entwickelt und produziert werden.“

Dabei lege man besonderen Wert auf die Verwendung schadstofffreier, langlebiger und energieeffizienter Materialien.
 
Darüber hinaus hat der Champion von Whirlcare die PLUS X AWARD-Jury mit seinem modernen, anatomisch korrekten Design und der komfortablen Bedienung überzeugt. Denn „nur die Produkte, die sich leicht und intuitiv bedienen lassen, eröffnen Konsumenten die Innovationen wirklich“, heißt es in der Erläuterung zu diesem Gütesiegel. Und da kann das Whirlpool-Modell Champion erneut punkten: Durch die moderne Steuerung mit Touchscreen und WiFi lässt sich die Whirlwasser-Temperatur von jedem Ort aus per Smartphone regulieren. Die selbst entwickelte Steuerung ermöglicht es außerdem, eine Smart-Home-Integration über Alexa und Google Home anzubieten. So lässt sich der Champion zum Beispiel bequem vom Wohnzimmer aus steuern oder zum Whirlen vorbereiten.
 
Der Whirlcare Champion bietet mit drei Massagesitzen und zwei Liegen jede Menge Platz für Freunde oder die ganze Familie. Seine 137 Jets sprechen mit ihrer vielfältigen Massagewirkung nahezu alle Körperzonen an; exklusive Funktionen machen ihn zum Aushängeschild der K-Luxury-Edition. Da jeder Mensch andere Vorlieben und Bedürfnisse hat, ist der Champion in drei Auststattungsvarianten erhältlich: Relax, Therapy und Healthcare.
Weitere Informationen:


Anzeigen
Magazin