. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Energie-Norm — 13.10.2020

Auch online geht’s weiter

Was für Kühlschränke gilt, soll es bald auch für privat genutzte Schwimmbäder geben: ein Energielabel.

Hört sich einfacher an, als es ist. Denn ein Schwimmbad ist kein Kühlschrank und viele Komponenten haben Einfluss auf den (tatsächlichen) Energieverbrauch.
 
normung
 
Jetzt kann man von so einem Normungsprozess, der auf Initiative Frankreichs angestoßen worden ist, halten, was man mag. Aber „einfach laufen lassen“ sollte man ihn nicht – damit ein praktikables Ergebnis herauskommt. Auch wenn die Normungsarbeit zäh ist, und man oft Stunden darauf verwendet, „über Millimeter“ zu diskutieren, wichtig ist, dass wir die Brancheninteressen in die Beratungen einbringen. Und so trifft man sich aktuell online mit den Kollegen aus anderen europäischen Ländern, tauscht Berechnungen, Formeln, Werte und Tabellen aus, macht Vorschläge und versucht, ein gemeinsames Papier zu entwickeln. Ganz herzlichen Dank an alle, die hier ehrenamtlich mitarbeiten – insbesondere an Bert Granderath von grando, den man auf dem Bild mit Dieter C. Rangol (bsw-Geschäftsstelle) sieht, Frank Eisele (WWS Eisele) und Sebastian Watolla (SPECK Pumpen).