. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest
Dieter C. Rangol

Dieter C. Rangol

Der gebürtige Rheinländer begann sein Berufsleben am 1.1.1983 als Pressereferent im Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) in Köln. Ab dem 1.9.1986 übernahm er zusätzlich auch die Geschäftsführung des Bundes-Fachverbandes Schwimmbad-Technik e.V. (BFST).

1991 wechselte Rangol vom HDE zur Verlagsgruppe Handelsblatt und war dort bis 1994 zunächst als stellvertretender Chefredakteur des von ihm mitentwickelten handelsjournals und von April 1994 bis April 2000 als Chefredakteur für dieses Wirtschaftsmagazin tätig. Parallel betreute er weiterhin auch den BFST als Geschäftsführer und blieb somit am Puls der Branche.

Seit Mai 2000 ist Dieter C. Rangol Geschäftsführer des Bundesverbandes Schwimmbad und Wellness (bsw), der aus der von ihm betreuten Verschmelzung des Bundes-Fachverbandes Schwimmbad-Technik (BFST) und des Bundesverbandes Schwimmbad-, Sauna- und Wassertechnik (BSSW) entstand. Der bsw betreut derzeit rund 250 Mitgliedsunternehmen aus allen Wertschöpfungsstufen der Schwimmbad- und Wellnessbranche in zwölf Ländern.

Seit 2003 ist Rangol auch Mitglied im Messebeirat der aquanale -Internationale Fachmesse für Sauna, Pool, Ambiente-, die der bsw unter seiner Federführung zusammen mit der Koelnmesse aus der Taufe gehoben hat. Hier vertritt er den bsw auch im Planungsstab des Kölner Schwimmbad- und Wellness Forums, dem internationalen Rahmenprogramm der aquanale, dass er maßgeblich konzeptionell mitentwickelt hat.

Seinem Hang zum Journalismus ist er bis heute treu geblieben: so ist er seit 1987 als Mitbegründer Chefredakteur von „pool“ - Magazin für Schwimmbad-Whirlpool-Sauna.

Dieter C. Rangol
www.bsw-web.de




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten einverstanden.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie unsere
Hinweise zum Datenschutz.

Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.

Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.

Die im Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. organisierten Unternehmen sind die Impulsgeber der Branche: Sie definieren hohe gemeinsame Qualitäts-Standards, pflegen einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch auf professioneller Ebene und bilden sich regelmäßigen weiter. Europaweit nutzen 250 Mitglieder der Schwimmbad- und Wellnessbranche die bsw- Dienstleistungsangebote.

Aufgabe des bsw ist es, die Branchen- und Marktentwicklung auf dem Gebiet Schwimmbad-, Wellness- und Wassertechnik im Sinne seiner Mitglieder positiv zu fördern.

Im Vordergrund steht dabei die Schaffung eines hohen Qualitätsniveaus für Produkte und Dienstleistungen durch die Förderung von Gütebeschreibungen, technischem und wirtschaftlichem Fortschritt, der Arbeit an Normen und Regelwerken sowie der Aus- und Weiterbildung der Mitglieder. Ebenso organisiert der bsw die Sammlung, Dokumentation und Verwertung technischer und wissenschaftlicher Erfahrungen.

Der bsw bietet eine Dialogplattform für seine Mitglieder und damit die Möglichkeit des gegenseitigen, kollegialen Austausches zwischen allen Marktpartnern, beispielsweise in Versammlungen und Arbeitskreisen. Die bsw-Infotage, das bsw-Forum und die bsw-ERFA-Runden sind nur drei Beispiele für die seit Jahrzehnten bewährten und europaweit bekannten Dialogveranstaltungen. Ebenso fördern die Rundschreibendienste den Dialog der Mitglieder untereinander.

Den Dialog mit der Öffentlichkeit führen beispielsweise das bsw-Magazin "pool", der Internetauftritt, die Anzeigenkampagnen, beispielsweise in Schwimmbad & Sauna, und die Mitarbeiter des Verbandes auf internationalen Fachmessen.

Hinzu kommt die jährliche Verleihung der weltweit renommierten bsw-Kreativpreise an Schwimmbadbauer, Planer und Architekten für besondern kreativ und innovativ gestaltet Badelandschaften.

Kontakt

Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.
An Lyskirchen 14
50676 KölnDeutschland
Tel. +49 (0)221 2716690
www.bsw-web.de




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten einverstanden.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie unsere
Hinweise zum Datenschutz.