. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest

Perfekt ausgestattete Wohlfühloase

Eine individuell designte Überlaufrinne, verschiedene Wasserattraktionen, eine Whirlrotunde im Becken sowie eine individuell gefertigte Sauna zeichnen diese ganz besondere Schwimmhalle aus.

01_pool-hallenbad-schwimmhalle-privatpool-liege-glaselemente-lichteinfall-hell Der Gebäude­körper der Schwimmhalle wird durch zahlreiche Glas­türen geöffnet (Fotos: ©Tom Philippi)

Mit den Architekten Gottwald + Bertram in Babenhausen hatte Marcel Reitzle, Geschäftsführer vom Topras-Partner Wagner Wellness in Woringen, bereits verschiedene Poolprojekte erfolgreich durchgeführt. Topras ist ein Zusammenschluss führender Schwimmbadbau-Unternehmen in Europa.
Bereits beim Bau des repräsentativen Wohnhauses, erzählt Marcel Reitzle, war eine Schwimmhalle vorgesehen, die in einem Anbau an das Wohnhaus integriert werden sollte. Doch während das Wohnhaus fertiggestellt wurde, verzögerte sich der Bau der Schwimmhalle. Diese wurde im Rohbau erstellt, das Becken betoniert – und dann ruhte das Projekt für mehr als ein Jahr, bis in einer zweiten Bauphase auch die Schwimmhalle gebaut werden sollte.

02_pool-hallenbad-schwimmhalle-privatpool-hell-schwalldusche-wasserfall Bringt Spiel ins Wasser: Dusche mit Rainshower (Fotos: ©Tom Philippi)

Der Gebäudekörper der Schwimmhalle wird durch zahlreiche Glastüren geöffnet. Diese ermöglichen den Ausblick in den umgebenden, großzügig dimensionierten Garten und lassen gleichzeitig viel Tageslicht in die Schwimmhalle. Der Anbau wurde groß genug angelegt, um noch weitere Räumlichkeiten integrieren zu können. Das 9 m x 4 m große Becken ist aus Ortbeton erstellt und wurde mit einer Abdichtung versehen und dann mit großformatigen Natursteinplatten ausgekleidet. Die elegant designte Überlaufrinne ist ebenfalls mit einem Naturstein bedeckt.

03_pool-sauna-holz-rund-individuell-heimsauna Vom Bauherrn individuell entworfen wurde die Sauna passgenau eingebaut (Fotos: ©Tom Philippi)

In den Beckenkörper wurde zusätzlich noch eine Rotunde einbetoniert mit einem Wildquell im Boden sowie Luftsprudel- und Massagedüsen in der Wand. LED-RGB-Spots setzen die Rotunde gekonnt in Szene. Aber auch sonst ist das Becken üppig mit Wasserattraktionen ausgestattet. Dazu gehören Gegenstromanlage, Schwalldusche, noch eine weitere Massageanlage im Becken und LED-RGB-Scheinwerfer, die bei Dunkelheit das Wasser und die ganze Schwimmhalle in ein Farbenmeer hüllen. Die Einstellungen kann der Bauherr an seiner Lichtsteuerung vornehmen. Eine Rollladen-Abdeckung, die in einem Schacht im Becken ruht, gehört ebenfalls zur Ausstattung. Die Topras-Schwimmbadtechnik ist im Keller unter dem Becken installiert. Gut zugänglich sind hier der Topras-Filter, eine Elektrolyseanlage und die Mess-, Regel- und Dosiertechnik im Einsatz. Am Display der Steuerung kann der Bauherr die Wasserwerte abrufen und bei Bedarf korrigieren, aber auch seine Wasserattraktionen und die Scheinwerfer bedienen. Durch den Anschluss an das hauseigene BUS-System sind auch Fernüberwachung und Fernzugriff möglich. Die Schwimmhalle hat aber noch einiges mehr zu bieten: Ein Tauchbecken, eine Dusche mit Rainshower und eine individuell und hochwertig designte Sauna, die von einem örtlichen Schreiner nach Vorgaben des Bauherrn gefertigt wurde, fanden noch ihren Platz.

04_pool-hallenbad-schwimmhalle-treppe-wasser-rund-whirlpool Die in den Pool einbetonierte Whirlrotunde ist ein besonderes Highlight (Fotos: ©Tom Philippi)

Ein Blickfang stellt auch die Decke dar. Der Bereich über dem Pool wurde von der Abhängung ausgespart und zeichnet die Form des Beckens nach. In die Deckenkonstruktion sind Lichtaugen integriert, die von LED-Vouten eingefasst sind und diese besonders zur Geltung bringen. Von den Lichtinseln hängen Lampen herab, die wie Quecksilbertropfen geformt sind und von innen heraus zu leuchten scheinen. So präsentiert sich eine perfekt inszenierte Poolanlage, die keine Wünsche offenlässt. ▯

05_pool-hallenbad-schwimmhalle-privatpool-liege-glaselemente-lichteinfall-hell-wasserspiegelung Ein wunderbares Spiel von Licht und Spiegelung (Fotos: ©Tom Philippi)

 

Planung & Realisierung

Schwimmbadbau:

WAGNER
Wellness GmbH
Bahnhofstrasse 12
87789 WoringenDeutschland
Kontakt

Wagner Wellness ist Mitglied der Topras-Gruppe

Topras GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Straße 36
85591 VaterstettenDeutschland
Kontakt

Architektur:

Gottwald + Bertram Architekten,
87727 Babenhausen, Tel. 08333/925710,
info@gbarchitekten.de,
www.gbarchitekten.de

Dieser Artikel ist in Ausgabe 67 des pool Magazins erschienen.

Bewertungen

War dieser Artikel für Sie hilfreich? Bitte vergeben Sie Punkte für Ihre Bewertung:

(1 Punkt)(2 Punkte)(3 Punkte)(4 Punkte)(5 Punkte)  

Loading...

Kommentar verfassen




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten einverstanden. Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen. Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an. Bitte geben Sie Ihren Namen an. Bitte geben Sie Ihren Kommentar ab.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie unsere
Hinweise zum Datenschutz.

Im Kommentar zugelassene HTML-Tags

<a href="" title="">, <abbr title="">, <acronym title="">, <b>, <blockquote cite="">, <cite>, <code>, <del datetime="">, <em>, <i>, <q cite="">, <s>, <strike>, <strong>