. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest

Individuell nach Kundenwünschen gefertigt

Der schwäbische Schwimmbeckenhersteller fertigt ganz individuelle, exklusive und hochwertige Pools für seine Kunden.

01_pool-individuell-garten-palmen-schwimmbecken Individuell geplantes Becken, angepasst an die Kundenwünsche

Der Bauherr hatte mit dem Unternehmen Ospa bereits einen Partner für die Schwimmbadtechnik gefunden. Ein Nachbar hatte den Kontakt hergestellt. Nun suchte er einen Lieferanten, der ihm ein kleines, aber modernes Fertigbecken baut und liefert. Ein Besuch bei Metzger Kunststoff-Technik in Kernen bei Stuttgart überzeugte ihn.
Die Verarbeitung von Kunststoff ist seit über 20 Jahren das Metier von Siegfried Metzger und seinem Team. Entsprechend hohes Know-how in der Kunststoffverarbeitung und -behandlung kann der TÜV geprüfte Schwimmbadbauer vorweisen. Zur Herstellung der Schwimmbecken werden hochwertige Kunststoffe unter Einsatz von CNC Dreh- und Frästechnik und neueste Verfahren in der Kunststoffverarbeitung eingesetzt. Zum Einsatz kommen PPC (Polystone® P copolymer), das Temperaturen bis 60 °C erlaubt, und Hart-PVC (Polyvinylchlorid), das auf eine dauerhafte Temperaturbelastung bis 50 °C ausgelegt ist.

02_pool-individuell-garten-palmen-schwimmbecken_terrasse In eine Stirnseite des Pools ist eine leistungsstarke Gegenstromanlage von uwe JetStream eingebaut

Die Becken sind dank der glatten hygienischen Oberfläche leicht zu reinigen, haben keine Fugen, bleiben osmosefrei und dem Schmutz bieten sich nur geringe Möglichkeiten zum Anhaften. Alle Becken werden individuell geplant und auf das Projekt hin gefertigt. Kunden erhalten somit einen Pool, unabhängig von Form und Maßen, der sowohl in der optischen Ausführung als auch von den technischen Eigenschaften her exklusiv und anspruchsvoll ist.

03_pool-individuell-transport-schwimmbecken-lkw Das Becken wird komplett im Werk vorgefertigt

Das Becken wird komplett im Werk vorgefertigt, per Tieflader zur Baustelle gebracht und mit einem Kran in die vorbereitete Baugrube gehoben. Dann folgen die Verrohrung, Montage der Einbauteile und Wasserattraktionen sowie der Anschluss an die Pooltechnik.
Binnen weniger Tage ist das Schwimmbecken badefertig. Ob Skimmer oder Überlaufrinne: Der Kunde kann wählen und entscheidet selbst über das für ihn beste System. Die Kreativität wurde auch schon an höherer Stelle gewürdigt: Das Unternehmen Metzger hat 2005 für sein Beckensystem den Golden Wave Award des Magazins Schwimmbad + Sauna gewonnen.

04_pool-individuell-grube-schwimmbecken-loch Mit einem Kran wurde das Becken in die Baugrube gehoben

Der Bauherr hatte sich für ein 8,70 m x 4,00 m großes Becken mit Skimmertechnik entschieden. Neben der Einstiegstreppe wurde ein Podest in das Becken integriert, das als Ruhezone nach dem Schwimmen genutzt werden kann. Mit der leistungsstarken Gegenstromanlage „TriVA“ von uwe JetStream, die auf der gegenüberliegenden Beckenseite eingebaut worden ist, kann der Bauherr sein Schwimmtraining absolvieren. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Rollladen-Ab­deckung und drei Unterwasserscheinwerfer. Die Ospa-Schwimmbadtechnik ist direkt neben dem Becken im Keller des Wohnhauses in­stalliert. Ein Ospa-Filter EcoClean, die Desinfektionsanlage BlueClear und die Schwimmbadsteuerung CompactControl sind hier revisionsfreundlich untergebracht. ▯

 

Planung & Realisierung

Schwimmbadbau:

METZGER Kunststoff-Technik GmbH
Erwin-Bahnmüller-Straße 20
71394 KernenDeutschland
Profil & Kontakt

 

Schwimmbadtechnik:

Ospa Apparatebau
Pauser GmbH & Co. KG
Goethestraße 3-5
73557 MutlangenDeutschland
Profil & Kontakt

 

Gegenstromanlage:

uwe JetStream GmbH
Buchstraße 82
73525 Schwäbisch GmündDeutschland
Profil & Kontakt

Dieser Artikel ist in Ausgabe 67 des pool Magazins erschienen.

Bewertungen

War dieser Artikel für Sie hilfreich? Bitte vergeben Sie Punkte für Ihre Bewertung:

(1 Punkt)(2 Punkte)(3 Punkte)(4 Punkte)(5 Punkte)  

Loading...

Kommentar verfassen




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten einverstanden. Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen. Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an. Bitte geben Sie Ihren Namen an. Bitte geben Sie Ihren Kommentar ab.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie unsere
Hinweise zum Datenschutz.

Im Kommentar zugelassene HTML-Tags

<a href="" title="">, <abbr title="">, <acronym title="">, <b>, <blockquote cite="">, <cite>, <code>, <del datetime="">, <em>, <i>, <q cite="">, <s>, <strike>, <strong>