. .
pool
Schwimmbad- und Wellness-Magazin.
  Folgen:  Facebook Google+ Twitter Pinterest

Außenpool mit Wasserspielen

Möglichst schnell sollte es gehen und viel Spaß dabei herauskommen: Mit einem Fertigschwimmbecken und integrierten Wasserfontänen konnte dieser Wunsch erfüllt werden.

Der Bauherr wusste schon relativ genau, was er wollte, als er den Showroom von SSF in Meerbusch betrat. Ein Freund, der bereits vor einigen Jahren mit SSF seinen Pool gebaut hatte, riet ihm zu dem Besuch, damit er sich vor Ort und live über die verschiedenen Poolvarianten informieren konnte. Pool- und Wellnessanlagen, Wasserattraktionen und Badewassertechnik können hier in der Ausstellung besichtigt werden.

Einige Tipps hatte er auch schon mit auf den Weg bekommen: lieber ein Fertig­becken nehmen. Umso schneller würde er baden können. Lieber einen Pool mit Überlaufrinne nehmen, um auch beim Baden in den großartigen Garten schauen zu können. Lieber einen Pool mit Topausstattung wählen. Umso mehr Spaß würde er mit dem Schwimmbecken haben.

Pool mit Wasserattraktionen

Nach mehreren Beratungsgesprächen mit den bsw-Poolexperten von SSF entschied sich der Bauherr für ein GFK-Becken (GFK = glasfaserverstärkter Kunststoff) der Serie „Rom“ aus dem Hause RivieraPool: 9,45 m lang und 3,70 m breit plus umlaufender Rinne. Auf Wunsch des Bauherrn wurde die Überlaufrinne ein Stück versetzt vom Becken angeordnet. Zwischen Pool und Rinne wurde zusätzlich ein verfliester, leicht ansteigender „Strand“ geschaffen, der die Poolanlage noch einmal ein Stück größer wirken lässt.

Das Schwimmbecken der Serie „Rom“ ist in Sandwichbauweise konstruiert und mit 20 mm Isolierung in den Wänden und 30 mm am Boden versehen. Die fünfstufige Treppenanlage verfügt über eine rutschhemmend profilierte Oberfläche für den sicheren Ein- und Ausstieg. Zur Beckenausstattung gehören eine Rollladenabdeckung, die unterflur im Becken unter einer Sitzbank verborgen ruht, zwei Scheinwerfer sowie eine Massageanlage mit vier Düsen.

Schwimmbadtreppe und Überlaufrinne Das Schwimmbecken verfügt über eine breite und bequeme Einstiegstreppe.

Als individuelle Zusatzausstattung, erläutert Rolf Petersen von SSF, sind in der Rinne die Düsen von einer Wasserfontäne montiert. Jeweils sechs Düsen auf jeder Längsseite bilden die Attraktion „Fontana“, die über dem Pool einen wunderschönen Wasserbogen erzeugt. Ganz klassisch wurde der Pool per LKW angeliefert und auf die vorbereitete Betonplatte gesetzt. Das Becken brauchte dann nur noch von den SSF-Technikern hinterfüllt und dann an die Ospa-Schwimmbadtechnik angeschlossen werden, die im Keller des nahen Wohnhauses untergebracht ist.

Wasserspiele

Zur Ausstattung gehören ein Ecoclean-Filter, die Chlorozonanlage, Dosiertechnik für pH-Heben und -Senken und last, but not least die Ospa-Steuerung BlueControl. An dem Display, das dekorativ direkt am Poolrand platziert wurde, kann der Bauherr die Wasserwerte bequem abrufen und wenn notwendig korrigieren, die Anlage steuern und auch seine Wasserattraktionen bedienen.

Der für die Rinnentechnik notwendige Schwallwassertank befindet sich ebenfalls im Garten unter der Grasnarbe verborgen. Zum Schluss hatte nur noch ein befreundeter Gartenbauer die Aufgabe, den Garten wieder in den Originalzustand zu versetzen. In Rekordzeit war die Anlage badefertig, und der Bauherr kann jetzt wie gewünscht seine neue Poolanlage in vollen Zügen genießen.

Dieser Artikel ist in Ausgabe 52 des pool Magazins erschienen.

Bewertungen (1)

War dieser Artikel für Sie hilfreich? Bitte vergeben Sie Punkte für Ihre Bewertung:

(1 Punkt)(2 Punkte)(3 Punkte)(4 Punkte)(5 Punkte)  

Der Artikel erhielt im Durchschnitt 5,00 Punkte.

Loading...

Kommentar verfassen




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten einverstanden. Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen. Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an. Bitte geben Sie Ihren Namen an. Bitte geben Sie Ihren Kommentar ab.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie unsere
Hinweise zum Datenschutz.

Im Kommentar zugelassene HTML-Tags

<a href="" title="">, <abbr title="">, <acronym title="">, <b>, <blockquote cite="">, <cite>, <code>, <del datetime="">, <em>, <i>, <q cite="">, <s>, <strike>, <strong>


Anzeigen
Magazin